Dr. med. dent. M. Heinemann & Kollegen
Zahnmedizinische Praxis

Parodontologie

Die Lehre vom Zahnhalteapparat

Liegt eine akute Entzündung des Zahnhalteapparats vor spricht man von einer Parodontitis. Hierbei handelt es sich meist um eine durch Bakterien hervorgerufene entzündliche Veränderung (Infektion) des den Zahn umgebenden Gewebes. Es kommt zu Schwellungen und Rötungen die mit Zahnfleischbluten einhergehen.

Wenn in der Folge dieser Entzündung das Zahnfleisch zurückweicht oder sich vom Zahn löst, bilden sich so genannte Zahnfleischtaschen. Diese Taschen bieten den Krankheitserregern einen noch besseren Schutz - die Parodontitis kann zum Zahnverlust führen.

Oft wird die Krankheit nicht beachtet, da sie meist schmerzfrei und dadurch unbemerkt verläuft. Eine Früherkennung ist daher sehr wichtig, um die Folgen dieser Infektionskrankheit zu verhindern.

Bei Parodontitis-Erkrankungen sollten die Behandlung als auch die Nachsorge sehr ernst genommen werden. Daher bieten Ihnen, neben einer systematischen Parodontitis Therapie, ein Recall Service an. So können Sie die Planung ihrer notwendigen Vor-und Nachsorge Termine und insbesondere der Professionellen Zahnreinigung uns überlassen.