Dr. med. dent. M. Heinemann & Kollegen
Zahnmedizinische Praxis

Mitgliedschaften:

Deutsches Implantologie Zentrum - http://www.diz-dt.de/
Kassenzahnärztliche Vereinigung Nordrhein - http://www.zahnaerzte-nr.de/
Zahnärztekammer Nordrhein - http://www.zaek-nr.de/
Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund und Kieferheilkunde http://www.dgzmk.de/
Bergischer Zahnärzteverein e.V. - http://www.bzaev.de/
Freier Verband deutscher Zahnärzte e.V. - http://www.fvdz.de/

Dr. Marius Heinemann

2001 - 2007 Studium der Zahnmedizin an der Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten der Universitätsmedizin Mainz

2008 - 2010 Assistenzzahnarzt in der Gemeinschaftspraxis Dres.Ripper in Reinheim

2009 Promotion zum Dr. med. dent. an der Klinik für Anästhesiologie Klinische Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie der Universitätsmedizin Mainz.
Thema: Einfluss von Pioglitazon und Rosiglitazon auf den sekundären Hirnschaden
Veröffentlichung: "Pioglitazone Reduces Secondary Brain Damage after Experimental Brain Trauma by PPAR-y-Independent Mechanisms." Serge C. Thal, Marius Heinemann, Clara Luh, Dana Pieter, Christian Werner and Kristin Engelhard Journal of Neurotrauma. June 2011, Vol. 28, No. 6: 983-993

2010 - 2011 Partner in der Gemeinschaftspraxis Dres. Ripper in Reinheim

2011 Angestellter Zahnarzt in der Praxis Dr. Udo Schürger

2012 Niederlassung in eigener Praxis

2012 Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie


Mitgliedschaften:

Kassenzahnärztliche Vereinigung Nordrhein - http://www.zahnaerzte-nr.de/
Zahnärztekammer Nordrhein - http://www.zaek-nr.de/

ZA Ulrich Dönges

1980 - 1985 Studium der Zahnmedizin an der FU, Berlin

1985 - 1987 Assistenzarzt in der Zahnarztpraxis Dr. Salamon

1987 - 2017 Niederlassung in eigener Praxis

seit 03/2017 Angestellter Zahnarzt in der Praxis Dr. Heinemann